Solid Urban Barbeque

Solid Urban Barbeque

Ein Transportgrill für den urbanen Lebensraum

Ein wirklich solider Grill für den urbanen Lebensraum, der für den Transport auf dem Gepäckträger optimiert ist.
Solid urban barbeque bietet die Möglichkeit, alle Zutaten und Utensilien, die zum Grillen benötigt werden, für den Transport gut zu verstauen.

Solid Urban Barbeque front

Solid Urban Barbeque seite

Das Problem

Sommer! Grillen! In der Stadt? Ohne eigenen Garten Balkon oder Hof ? Also ab in den nächsten Park oder an den nächsten See oder Fluss! Immer mehr greifen dazu gerne zum Transportmittel Fahrrad, um auch in der Freizeit ans Ziel zu kommen. Allerdings komplizierter als man denkt: Instabile, klapprige to-go Grills werden schlecht an Gepäckträgern fixiert oder in den zu kleinen Rucksack gequetscht. Der Kohlesack ist rissig und der Inhalt rieselt in die Tasche. In der sind auch noch die ganzen Lebensmittel, Getränke, Besteck, Servietten, Saucen, Gewürze, Teller, Decken und Grillzangen verstaut. Ein totales Desaster wenn man dann mal heile  angekommen ist. Dann heißt es erst mal den dreckigen, klapprigen Grill zusammenbauen und ihn versuchen stabil auf den Boden zu stellen und selbstgebaute Konstruktionen erfinden, die ihn vorm Umfallen schützten sollen.

Solid Urban Barbeque

Erste Vormodelle

Ganz früh haben wir grundlegende Maße an Hand von einem Pappmodell festlegen
können. Die Maximale Breite, Höhe und Länge wurde praktisch ermittelt. Hauptsache man stößt niemals mit der Ferse während dem Fahren an!

Grill Vormodell

Grill Vormodell

Der Modellbau

Durch den vorher angefertigten Plan, der auf das Blech geklebt wurde, war es deutlich leichter die ganzen Löcher zu bohren. Das Umbiegen des 1mm starken Stahlblechs stellte sich in manchen Teilen leicht, in manchen als sehr schwierig heraus. Die eigentlich wenigen Einzelteile verlangten allerdings dann doch
noch mehr Zeit als gedacht. Nieten ist eine super Methode um schnell Teile zu verbinden. Durch das zuvor komplett durchdachte Design waren auch alle Stellen
gut zu erreichen. Das Gute ist, dass die gesamte Konstruktion nur aus drei Teilen besteht, die industriell sehr leicht herzustellen wären. Um diesen Prozess
noch zu optimieren, wäre es vielleicht denkbar die zusätzlichen Lüftungsschlitze aus einem Teil anzufertigen.

modellabu

Ein Projekt im Fach Modellbau Herstellungsverfahren, 4.Semester
Teampartner: David Mitlevski